Firefox und Linux: US Letter / A4

Posted by on 07 Dec 2009 | Tagged as: Debian, hyper_ch, KDE, Ubuntu, Xfce

Ich hatte lange Zeit Probleme damit, dass Firefox auf meinem englischen Kubuntu mit (englischem Firefox) immer alles in US Letter ausdrucken wollte. CUPS hat standardmässig bei mir A4, Openoffice hat A4, Okular hat A4… dort läuft es gut aber Firefox weigert sich einfach.

Der Grund dafür ist, dass unter Linux Firefox die entsprechende Systemeinstellung nicht respektiert. Wer also standardmässig auf A4 drucken will unter einem englischen System, der öffnet einfach Firefox, schreibt in die Adresszeile about:config, sucht dort nach letter und und ersetzt alle Einträge (sowohl letter als auch na_letter) mit A4. Bei mir funktioniert das jetzt gut.

One Response to “Firefox und Linux: US Letter / A4”

  1. on 06 Jul 2011 at 12:47 1.Bachi said …

    Prima, danke dir für den Beitrag, hat mein Problem gelöst.
    Oder kurz: +1, wie man heute sagt :)